Sie sind hier : Startseite > Nachrichten > Sicherheit > Ein Labor nutzt unsere Druckluftkissen für seine These

Ein Labor nutzt unsere Druckluftkissen für seine These

22 Februar 2018
Ein Labor nutzt unsere Druckluftkissen für seine TheseEin Labor nutzt unsere Druckluftkissen für seine TheseEin Labor nutzt unsere Druckluftkissen für seine TheseEin Labor nutzt unsere Druckluftkissen für seine These
Ein Modell aus aufblasbaren Runddichtungen zur Messung der Verformung von Tunneln im Laufe der Zeit

 

Ein Modell aus aufblasbaren Runddichtungen zur Messung der Verformung von Tunneln im Laufe der Zeit


Tunnel sind während ihres gesamten Lebens starken Verformungen ausgesetzt. Diese Verformungen sind hauptsächlich auf das sogenannte "Schubverhalten" des Bodens bei seiner zeitlichen Konvergenz zum Tunnel nach dem Aushub zurückzuführen.
Im Rahmen seiner Dissertation am LMDC (Laboratory Materials and Durability of Constructions) und unter Aufsicht der Herren Sellier und Vidal entwarf Herr Manzoni konkrete Modelle von Tunnelabschnitten, auf die mechanische Belastungen angewendet werden, um auf lange Sicht das Verhalten von Tunneln zu untersuchen, die Erdstößen ausgesetzt sind.
Um die mechanischen Tests dieses Modells zu entwickeln, beauftragte der Doktorand Pronal mit der Lieferung eines kompletten Systems mit aufblasbaren Runddichtungen, einer Pumpe mit Reguliersystem und Werkzeugen. Das Ziel? Messungen von Verformungen der Betontunnel, die durch den Grundschub verursacht werden.

Aufblasbare Runddichtungen für die Analyse des Verhaltens von Beton

Im ersten Versuch wird ein radialer Druck ausgeübt, der für eine homogene Konvergenz des Bodens repräsentativ ist. Ein zweiter Versuch ermöglicht die Übertragung von punktuellen Kräften auf das Betonmodell , wodurch eine ungleichförmige Schubkraft berücksichtigt werden kann. In beiden Konfigurationen werden die Kräfte von unserer Runddichtung, die mit einem Druck von 35 bar aufgeblasen wird, auf das Modell ausgeübt . Die Tests dauern 6 Monate bei einer Umgebungstemperatur von 20 bis 40 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von 50%, um den realen Bedingungen so nah wie möglich zu kommen.

Vorteile der Druckluftkissen :
• Gleichmäßiger Schub
• Maßgeschneiderte Umsetzung
• Hoher Fülldruck


Die daraus gewonnen Daten ermöglichen die Optimierung der Methoden, die die unterschiedliche Verformung von Tunneln je nach vorhandenen Gegebenheiten  berechnen können.  Diese Simulationen erlauben es  auch,  Empfehlungen für die Planung und den Betrieb von Tunneln auszusprechen.

 

+33 (0)3 20 99 75 00

Secteur del'energie

Conception de gammes standard ou sur-mesure de vérins, coussins, réservoirs, obturateurs et compensateurs

Nos produits
w